8. Weinmarketingtag – Kunden finden, Kunden binden

28. April 2016 – Kunden finden, Kunden binden

Zielgruppe, Positionierung und Kundenbeziehungsmanagement ­- typische Schlagworte, wenn es darum geht, zukünftige Kunden anzusprechen und bestehende Kunden emotional an das Unternehmen zu binden. Kundenorientierung ist heute einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren, um sich langfristig in einem vom Konkurrenzkampf gezeichneten Wettbewerbsumfeld zu behaupten.

Es gibt vielfältige Ansätze, Kundenakquise zu betreiben und Kundenzufriedenheit und Begeisterung auszulösen. Die Weinbranche steht, wie alle Branchen, vor der Herausforderung, dieses zu meistern. Der 8. Heilbronner Weinmarketingtag steht deshalb unter dem Leitmotto „Kunden finden, Kunden binden“. Profilierte Experten und erfolgreiche Praktiker lassen Sie an ihren Strategien und Konzepten teilhaben und geben Ihnen konkrete Anregungen für Ihre betriebliche Praxis.

Der Heilbronner Weinmarketingtag hat sich als Stimmungsbarometer in der gesamten Weinbranche etabliert. Einmal jährlich treffen sich internationale Experten rund um Wein, Marketing und Vertrieb zum interdisziplinären Dialog über die Zukunft des Weinmarktes. Die von Prof. Dr. Ruth Fleuchaus zusammen mit den Studierenden gestaltete Veranstaltung bringt hochkarätige Referenten aus Praxis und Forschung und Entscheidungsträger aus Unternehmen der Weinwirtschaft zusammen.

Programm

  • 09.00 Uhr – Öffnung des Tagungsbüros und Anmeldung, Empfang der Teilnehmer
  • 10.00 Uhr – Begrüßung und Einführung, Prof. Dr. Ruth Fleuchaus, Hochschule Heilbronn
  • 10.15 Uhr – Management von Kundenbeziehungen – auf den richtigen „Klebstoff“ kommt es an, Prof. Dr. Thomas Platzek, focuskunde
  • 11.15 Uhr – Kundenmanagement online, Katja Nasser, Vinexus Deutschland GmbH
  • 12.00 Uhr – Business Lunch
  • 13.30 Uhr – Weineinkauf online – Was bringt die Zukunft? Michael Pleitgen, Weinakademie Berlin
  • 14.15 Uhr – Weinevents – Kunden auf dem Silbertablett, Michael Berger, das Team
  • 15.00 Uhr – Kommunikationspause
  • 15.45 Uhr – MONDOVINO – die Weinwelt von COOP, Miriam Lemke, COOP
  • 16.30 Uhr – Kunde – Wer bist du? Und wenn ja, wie viele? Adolé Kabwasa
  • 17.15 Uhr – After Work Talk

Referenten

Prof. Dr. Thomas Platzek
Prof. Dr. Thomas Platzek ist seit 1998 Inhaber der focuskunde Managementberatung. Mit seinem Ansatz des Kundenmanagements hat er z.B. den größten Weinfacheinzelhändlers in Deutschland über viele Jahre erfolgreich begleitet. Darüber hinaus ist er Professor für Marketing und Vertriebsmanagement an der FH Südwestfalen.
Katja Nasser
Katja Nasser ist Marketingleitung der Vinexus Gruppe. Seit 2009 prägt sie das Vinexus E-Business, insgesamt hat sie 16 Jahre Erfahrung in E-Commerce und Online-Marketing. Für Partnerunternehmen der WineLogistix ist sie als Beraterin tätig. Sie selbst sagt über sich: „Bei Vinexus kann ich meine Leidenschaft für Online-Marketing und Wein verbinden.“
Michael Pleitgen
Michael Pleitgen war über 30 Jahren in leitenden Positionen in bekannten Unternehmen der Weinbranche tätig. An der Hochschule Heilbronn unterrichtet er Weinhandelsmarketing und Internationale Weinwirtschaft. Er ist deutscher Ansprechpartner des Wine and Spirit Education Trust London (WSET®) und schreibt regelmäßig Beiträge für WEIN+MARKT.
Michael Berger
Michael Berger ist Geschäftsführender Gesellschafter von das Team Agentur für Marketing GmbH. Das Team hat seit 1989 über 600 Weinevents im Verbrauchergebiet durchgeführt und zahlreiche Vermarktungskonzepte entwickelt. Die Kundenstruktur in der Weinwirtschaft umfasst Erzeuger und Vermarkter. Das Team hat ein Büro in der Pfalz und in Rheinhessen.
Miriam Lemke
Miriam Lemke, 33, ist Leiterin Direkt­absatz Wein bei Coop, Schweiz. Die Weinbetriebswirtin und diplomierte Wein­akademikerin ist u.a. verantwortlich für Mondovino. „Mit der nahtlosen Verbindung zwischen online und stationärem Supermarkt können wir stärker auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden eingehen und sie so noch besser binden.“
Adolé Kabwasa
2015 hat Adolé Kabwasa Ihren MBA in International Luxury Brand Management an der renommierten ESSEC Business School in Paris absolviert. In Ihrer Abschlussarbeit für das Maison Krug entwickelte die Senior Brand Managerin ein CRM-Programm und begeisterte damit das Champagnerhaus und seine CEO.

Sponsoren

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung des Weinmarketingtages 2016 bei:

  • Kreissparkasse Heilbronn
  • Kühne + Nagel
  • Jahn Etiketten
  • Korken Gültig
  • Soppe + Partner
  • Commit
  • Commendo it
  • Planungsbüro Wolfgang Münzing
  • die Trollinger Evas eG
  • Wein+Markt
  • das deutsche weinmagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.