12. Heilbronner Weinmarketingtag

7. Mai 2020 – Erfolg der Marke und innovative Konzepte!

Die Veränderungen auf den Weltmärkten machen auch vor der traditionsreichen Weinbranche nicht Halt. Eine starke Marke ist wichtiger als je zuvor. Doch diese Veränderungen bieten auch zahlreiche Chancen. Wie diese anhand innovativer Konzepte genutzt werden können, ist Thema des 12. Heilbronner Weinmarketingtages.

Warum ist es so wichtig den Kunden mit seinen Bedürfnissen in den Mittelpunkt zu stellen? Wie können Innovationen im Weinmarkt erfolgreich gemanagt werden? Oder welche zukunftsorientierten Ansätze und neuen Erkenntnisse gibt es rund um das Thema Marke? Die Fragen sind vielfältig, die Antworten gibt es am 7. Mai beim etablierten Heilbronner Weinmarketingtag.

Von „The next Grand Cru“, die Marke im Export, über Irrtümer im Markenrecht bis hin zur nachhaltigen Markenführung– Die Besucher des Branchentreffs erwartet eine spannende und vielfältige Vortragsreihe hochkarätiger Experten. Diese geben zudem weitere Einblicke und lassen die Gäste an ihrem Wissen und an ihren Konzepten teilhaben und geben konkrete Anregungen für die betriebliche Praxis.

Der Heilbronner Weinmarketingtag hat sich als Branchentreff der Weinwirtschaft etabliert. Einmal jährlich trifft man sich zum interdisziplinären Dialog zu Themen rund um Weinvermarktung und Vertrieb. Die von Prof. Dr. Ruth Fleuchaus mit den Studierenden von Weinmarketing und Management gestaltete Veranstaltung bringt hochkarätige Referenten aus Praxis und Forschung und Entscheidungsträger aus Unternehmen zusammen.