3. Weinmarketingtag – Den Kunden im Visier

25. April 2008 – Den Kunden im Visier

Warum ist das eine Unternehmen erfolgreich und das andere nicht? Warum geht das eine Produkt weg wie warme Semmeln und das andere bleibt als Ladenhüter im Regal liegen?

Was ist das Geheimnis des Erfolgs?

Erfolgreiche Marktbearbeitung zielt immer auf den Kunden. Denn der entscheidet,
was geht und was nicht. Den Kunden verstehen, darum ging es beim 3. Heilbronner Weinmarketingtag des Studienganges Weinbetriebswirtschaft an der Hochschule Heilbronn. Fünf profilierte Experten zeigten den Teilnehmern, wie Sie Ihre Kunden verstehen und mit diesem Verständnis erfolgreiche Marktstrategien entwickeln und umsetzen. Davon könnten auch die Teilnehmer und Ihre Unternehmen profitieren, denn zu wissen was der Kunde möchte, ist der Schlüssel zum Erfolg, gerade in der Weinwirtschaft.

Programm:

  • 8.00 Uhr – Öffnung des Tagungsbüros, Anmeldung & Empfang der Teilnehmer
  • 9.00 Uhr – Begrüßung und Einführung, Prof. Dr. Ruth Fleuchaus
  • 9.15 Uhr – Weinproduzent oder Weinkonsument:Wer entscheidet, was auf den Tisch kommt, Dr. Martin Kern
  • 10.15 Uhr – Auch beim Wein gilt: Was hängen bleibt, ist die Marke. Aber …?, Dipl. Kfm. Marian Kopp
  • 11.15 Uhr – Kaffeepause
  • 12.00 Uhr – Brain Sights: Warum Kunden kaufen, Dr. Hans-Georg Häusle
  • 13.00 Uhr – Mittagspause
  • 14.00 Uhr – CRM: Die wertvollsten Kunden finden und binden, Sabine Schaufler
  • 15.30 Uhr – Von Welde Bräu zur Kultmarke: Erfolgreich in der Nische, Dr. Hans Spielmann
  • 16.30 Uhr – „After Work Talk“ mit Wein und Wedle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.